Gottesdienst zum Thema “Respekt und Toleranz” kam sehr gut an!

VonMatthias W.

Gottesdienst zum Thema “Respekt und Toleranz” kam sehr gut an!

Danke an alle, die heute den Gottesdienst zu diesem besonders wichtigen Thema mitgefeiert haben! „Menschlichkeit und Toleranz“. Eigentlich zwei Dinge, die selbstverständlich sein sollten und es doch oftmals nicht sind. Denn es gibt momentan viel Hass und Wut in dieser Welt. Wir erleben dieser Tage eine neue Welle von Antisemitismus, homophobe Tendenzen sind immer noch zu erkennen, auch in der katholischen Kirche ist das immer noch Thema, und unsere Gesellschaft geht aufgrund der Pandemie auf dem Zahnfleisch. Eigentlich müssten wir Menschen dieser Tage mehr denn je zusammenhalten, aber stattdessen streiten wir uns im Supermarkt um den letzten Einkaufswagen oder beim Arzt um den letzten Sitzplatz im Wartezimmer. Jesus wichtigstes Gebot, das der Nächstenliebe, scheint manchmal ganz vergessen zu sein. Lassen Sie uns heute einmal bewusst als Christen auf die Bremse treten. Sagen wir gemeinsam STOP und besinnen wir uns auf das, was Gott uns aufgetragen hat: Liebt einander!

Über den Autor

Matthias W. lrm100

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: